Glendale 85307 USA
+49-171-3300925
info@phoenix-motorhomes.com
10:00 - 14:00 | 15:30 - 20:00

Erfahrungsberichte

Erfahrung Phoenix Motorhomes - Das erzählen unsere Gäste über uns!

Hier haben unsere Kunden die Möglichkeit ihre Erfahrung mit Phoenix Motorhomes der Welt zu mitzuteilen.

Wenn auch Sie die USA entdecken und erleben wollen, informieren Sie sich hier über unser Angebot.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
28 Einträge
Stephan Mühlmann/Hamburg Stephan Mühlmann/Hamburg schrieb am März 2, 2015 um 9:32 am:
eigentlich wollten wir dieses Jahr noch nicht nach Amerika, aber dann lernten wir wir Ludwig Langenbach auf der Reisen 2015 in Hamburg kennen und haben uns doch ganz spontan entschieden ( dank noch nicht verplanten Resturlaub ) im März für 3,2 Wochen mit einem Wohnmobil die empfohlenen Strecke ( wahrscheinlich mit ein paar Abweichungen ) zu bereisen. Bisher verlief die Vorplanung so gut, das wir nun voller Vorfreude auf den 13.3 warten. Ludwig Langenbach ist bisher immer erreichbar gewesen, hat unsere vielen Fragen schnell, bestens und in Telefonaten/Mails beantwortet und uns immer wieder ein sicheres Gefühl gegeben. Wenn das so weitergeht gibt es hinterher eine 1 mit 3 Sternen - ich berichte .
Christian Radlbeck Christian Radlbeck schrieb am Februar 15, 2015 um 5:04 pm:
Servus Fam. Langenbach, lange haben wir unseren Urlaub in den USA vor uns hergeschoben. Die Entscheidung es endlich anzupacken wurde uns erleichtert als wir auf der f.r.e.e. in München Herrn Langennach kennenlernten. Uns gefiel, dass es einen Wohnmobil-Vermieter in USA gibt, den man persönlich kennenlernt und nicht nur einen Mitarbeiter einer großen Kette und der sogar noch der bayrischen Sprache mächtig ist, was natürlich einen Vertrauensvorsprung gab, der auch bestätigt wurde. Von der Abholung am Flugplatz, über die Einweisung und auch Lösung von Problemchen während unserer sehr schönen Rundreise bis zum Rücktransfer für den Heimflug... alles Top! Auch das Wohnmobil war absolut sauber und in einwandfreiem technischen Zustand. Wir können Phoenix-Motorhomes nur wärmstens empfehlen. Schönen Gruß aus Unterföhring Familie Radlbeck
Mittenzwei Mittenzwei schrieb am Dezember 25, 2014 um 12:53 pm:
Fam. Mittenzwei Liebe Fam. Langenbach, wir möchten uns noch einmal recht herzlich bei Ihnen bedanken für den wunderschönen Urlaub den wir mit Ihrem Wohnmobil hatten. Unsere Anreise war zwar ziehmlich abenteuerlich, da wir durch den Londonernebel nicht pünklich in Phoenix ankamen.Trotz einen Tag Verspätung hat uns Herr Langenbach pünklich am Flughafen abgeholt,da wir am verhungern waren,haben wir ein verspätetes Frühstück erhalten und mit gestärkten Magen unser Wohnmobil übernommen. Wir hatten eine kompetente Einweisung und so konnten wir noch am gleichen Tag starten. Durch die vielen Tips die wir von Herrn Langenbach bekamen verbrachten wir 3 wunderschöne Wochen in unserer rollenden Eigenheim. Unser Messebesuch in Stuttgart hat sich voll gelohnt.Wir können Phoenix Motorhomes Team bzw. Fam . Langenbach mit gutem Gewissen weiter empfehlen, wir haben Sie als sehr angenehme und pflichtbewuste Personen erlebt. Unsere nächste Reise ab Arizona werden wir wieder hier buchen. Viele liebe Grüße aus Stuttgart von Fam. Mittenzwei
Fam. Geiger Fam. Geiger schrieb am Dezember 1, 2014 um 4:49 pm:
Hallo Herr Langenbach, Liebes Phoenix Motorhome Team, es ist zwar schon einige Zeit vergangen, seit unseren tollen Ferien, aber immer wieder denken wir an die gute Zeit zurück. Es war genial. Von der Abholung bis zum Rücktransport zum Flughafen hat alles super gut geklapt. Das Wohnmobil war wirklich gut und wir hatten genügend Platz um all unsere Sachen zu verstauen. Unsere 3 Kids (17, 15 + 12) fanden es genial. Auch sehr schönes Kartenmateral war dabei mit persönlichen Informationen. Man merkte einfach, da wurde studiert. Was man alles braucht wenn man mit einem Wohnmobil unterwegs ist. An nichts hat es gefehlt. Wir werden Ihr Team allen weiter empfehlen und hoffen, dass auch wir wiedermal so eine Reise unternehmen können. Nun bestaunen wir immer wieder unsere Fotos und werden noch lange an diese Ferien denken. ganz liebe Grüsse aus der Schweiz Fam. Geiger
René Kilchsperger René Kilchsperger schrieb am Oktober 1, 2014 um 5:17 pm:
Nehmen wir es vorweg. Unsere Familie würde, bei einer nächsten Wohnmobile Reise im Westen der USA, das Team Phoenix Motorhomes berücksichtigen. Wir lernten die Inhaber Familie von Ludwig Langenbach im Januar 2014 an der FESPO in Zürich kennen. Nachdem wir ihm unsere Ferienpläne einer Wohnmobil Reise durch den Westen der USA in groben Zügen dargelegt hatten, bekamen wir innert 3 Tagen ein Kostenvoranschlag, beinhaltet mit Flug ab Zürich sowie Wohnmobilmiete, Taxen und allen inkl. Leistungen zu einem Preis, den wir nicht ausschlagen konnten. Herr Langenbach holte uns am Flughafen in Phönix persönlich ab und brachte unsere Familie an den Sitz derPhoenix Motorhomes, wo wir die erste Nacht bereits im Wohnmobile übernachten konnten. Am Morgen danach offerierte Herr und Frau Langenbach, im Preis ebenso inbegriffen, ein kleines Frühstück, das wir sehr schätzten. Anschliessend erklärte uns Herr Langenbach sehr ausführlich das Wohnmobile. Der nötige Papierkram wurde auch noch geregelt, so dass wir gut vorbereitet unsere 3 wöchige Reise durch den Westen der USA unter die Räder nehmen konnten. Das Wohnmobile nahmen wir in sehr gutem Zustand entgegen und wir hatten auf unserer Fahrt nie ein Problem. Trotzdem, man muss die Schränke vor jeder Fahrt sehr gut einräumen, denn die Strassen sind, vor allem in LA und San Francisco, in einem miserablen Zustand und es kann so schnell zu Scherben führen. Wir mussten am letzten Tag, da wir um 06 00 bereits wieder am Flughafen sein mussten, das Wohnmobile bis spätestens Sammstagmorgen 04 00 Uhr abgeben. Leider war Herr Langenbach bei unserer Abreise noch in Deutschland und wir konnten uns nicht mehr persönlich für die gute Betreuung bedanken. Trotzdem hat ein Mitarbeiter uns zum Flughafen gefahren, das alles im Preis inbegriffen war. Dass es uns am Airport falschen Ort abgesetzt hat und wir noch einen Shuttle nehmen mussten, da er ein wenig im Stress war und noch eine 2. Familie abfertigen musste, sei hier verziehen. Wir können Herr Langenbach jederzeit und mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Es ist, sollte es bei der Reise Probleme geben, sicher ein Vorteil, dass man den direkten Anbieter deutschsprachig erreichen und um seine Hilfe bitten kann. Wir haben Herr Langenbach als seriösen, kompetenten und fairen Vermieter kennen gelernt. Wir werden mit Bestimmtheit an der nächsten FESPO 2015 in Zürich besuchen um uns nochmals zu bedanken. René Kilchsperger 01.10.2014
Carola Mezger Carola Mezger schrieb am September 8, 2014 um 8:32 pm:
Liebe Wohnmobilreisende, Wir lernten Herrn Langenbach, den Inhaber der Phoenix Motorhomes LLC auf der Caravan-Messe in Leipzig als angenehmen Geschäftspartner kennen. Wir erhielten sehr kurzfristig ein umfangreiches Angebot, welches nur geringfügig „nachjustiert“ werden brauchte. Selbst die Flüge hat Herr Langenbach optimal unter Kosten- und Reisezeitaspekten gebucht. Umfangreiche Fragen und Bedenken hat Herr Langenbach im Vorfeld der Reise geduldig und ausführlich sowie zielorientiert beantwortet und ausgeräumt. Dazu konnten wir ihn jederzeit anrufen. Der Abholservice am Flughafen durch Herrn Langenbach persönlich ging absolut reibungslos, sodass wir trotz eines verpassten Anschlussfluges umgehend das Wohnmobil beziehen konnten. Eigens zu Übergabezwecken hat Herr Langenbach eine klimatisierte Halle angemietet, in der wir trotz sehr hoher Außentemperaturen im gebuchten Wohnmobil übernachten konnten. Somit entfiel eine Hotelübernachtung. Zusätzlich bot Herr Langenbach einen Einkaufsservice an, sodass wir einen gefüllten Kühlschrank vorfanden. Der kostengünstig angebotene Kofferservice machte den Transport der sperrigen Koffer im WoMo überflüssig. Mieter anderer Mietfahrzeuge hatten damit häufig Probleme. Nach einem im Preis inbegriffenen Frühstück erfolgte nach unserem Zeitwunsch die Übergabe des Fahrzeuges mit Einweisung mit allen Details. Das Fahrzeug ist ca. 3 – 4 Jahre alt und macht einen sehr gepflegten Eindruck. Kleinere Blessuren, die in der Vermietung immer mal auftreten, wurden festgehalten, wie man von einer deutschen Autovermietung gewohnt ist. Die Versicherung haben wir vor Ort detailliert besprochen und von jedem Dokument eine Ablichtung erhalten. Die Reise selbst verlief vorfallfrei, was es uns ermöglichte, Land und Leute uneingeschränkt zu genießen. Das taten wir natürlich. Die Rückgabe erfolgte aufgrund der Abflugzeit nachts gegen 3 Uhr recht kurz und schmerzlos wiederum mit Übergabeprotokoll. Die Tanks sollten nach der letzten Entleerung offen bleiben, um sicher zu stellen, dass sie auch leer sind. Die Endabrechnung erhielten wir bereits zwei Werktage nach unserer Rückkehr. Sie enthielt keinerlei „Überraschungen“, obwohl wir dank der teilweise sehr schlechten Straßen, auf denen wir knapp 5.000 km zurückgelegt hatten, einige Bedenken hegten. Offensichtlich sind die Fahrzeuge stabiler, als man ihnen zunächst zutraut. Auch die Kaution wurde zeitgleich zurück erstattet. Im Preisvergleich muss ich feststellen, dass die Buchung z.B. über Cruise America durch unser Reisebüro um einige hundert Euro teurer geworden wäre und wir uns auch wegen der Übergabe und Einweisung in Deutsch sowie des deutschen Kontakts im Falle eines Falles (technisches Problem, Unfall o.ä.) entschieden haben. Zusammenfassend kann ich sagen, dass wir Familie Langebach als sehr angenehme und sicherheitsbewusste Personen kennen gelernt haben, die darauf bedacht sind, ihren Kunden einen Rundum-Service und Fahrzeuge in sehr guten Zustand anbieten zu können. Wir würden unsere nächste Reise wieder bei Phoenix Motorhomes buchen. Liebe Familie Langenbach, nochmal vielen lieben Dank für Ihre Geduld und Unterstützung sowie den reibungslosen Ablauf. Wir sehen uns bestimmt auch noch einmal wieder. Viele Grüße Susanne Kühnel
Susanne Denz Susanne Denz schrieb am Mai 19, 2014 um 8:38 am:
Hallo Phoenix-Team, im April 2014 wurde unser Traum von einer Tour durch den Südwesten der USA wahr. Dass wir bei Phoenix-Motorhomes gebucht hatten erwies sich für uns als Glücksgriff. Sowohl die Buchung des Angebots –wir konnten aus verschiedenen Flugverbindungen auswählen – als auch die Abholung vom Flughafen mit anschließender Übernachtung im gemieteten Wohnmobil, funktionierte einwandfrei. Zur Ausstattung des Wohnmobils kann ich folgendes sagen: Sehr angenehm waren die zwei Deckbetten mit ganz normaler Bettwäsche. Letztes Jahr hatten wir bei einem anderen Anbieter eine relativ dünne Decke für zwei. Sogar einen Föhn und Wäscheleine mit Klammern war zu finden. Nur die Messer waren recht stumpf, so dass wir uns im Laufe der Reise neue Rüstmesser zulegten. Das Wohnmobil war etwas älter, allerdings sehr sauber und gepflegt und es lief – vielleicht hatten wir auch Glück – wie am Schnürchen und zuverlässig auch steile Passstraßen, von denen uns andere Camper zuvor abgeraten hatten. Für mich sehr positiv: wann immer wir eine Frage hatten und mit dem Phoenix-Team Kontakt aufnehmen mussten bekamen wir prompte Antwort und zwar auf Deutsch. Das ist super, vor allem, wenn es um technische Details geht. Ich würde mir wünschen, dass das Procedere mit der Kaution auch über Visa Karte abgewickelt werden könnte. Ansonsten kann ich jedem raten (hab natürlich auch im Internet über den Veranstalter recherchiert) bei der Übernahme des Wohnmobils den Wagen genau anzuschauen und alles im Übernahmeprotokoll festzuhalten. Dann klappt auch die spätere Übergabe ohne Probleme. Zur Zusatzversicherung, die den Selbstbehalt bei Schäden ganz ausschließt, würde ich jedem raten (obwohl wir sie nicht gebraucht haben). Das sollte bei so einer Reise drin sein und vermeidet Ärger sowohl für den Mieter als auch für den Vermieter im Anschluss. Ich habe mich fair behandelt gefühlt und werde mit Sicherheit wieder bei Phoenix-Motorhomes buchen. Vielen Dank liebes Team für den letzten Abend bei Rodeo und Barbecue! Familie Mezger
Ute Ute schrieb am März 23, 2014 um 12:01 pm:
Hallo Herr Langenbach, wir haben den Januar 2014 mit einer sehr schönen Rundreise durch den Süden Arizonas verbracht. Ihr Abholservice und die sonstige Organisation waren gut, das Wohnmobil war sehr gut ausgerüstet und in wirklich gepflegtem Zustand. Das einzige womit wir nicht gerechnet hatten, waren die riesigen Funklöcher im Süden Arizonas. Unser Smartphone konnten wir 25 % des Urlaubs nicht nutzen. Das war aber egal, weil wir beschäftigt waren mit Wandern und dem Genuss der grandiosen Natur. Wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Grüße aus dem wilden Süden Deutschlands Susanne Denz

Phoenix Motorhomes ist Mitglied Bei Visit USA